Diesmal ist uns ein abwechslungsreiches Los unter die Finger gekommen: Das Goldschatz-Rubbellos von WestLotto. Es wird beworben als „Innovatives Rubbel-Los mit virtuellem 3D-Spielerlebnis„. Es kostet 5€ und bietet einen Höchstgewinn von stolzen 100.000€. In unserem Test wird sich zeigen, ob sich das Rubbellos lohnt und wie es ist, ein virtuelles Los zu spielen.

Infos und Spielprinzip

Das 3D-Los lässt sich auf zwei verschiedene Varianten spielen. Einmal in der altgewohnten Rubbelvariante, in der es gilt seine im vornherein freigerubbelten Gewinnzahlen (4 Stück) in den 12 angrenzenden Münzen wiederzufinden. Dabei darf man alle 12 Freirubbeln, ist eine oder mehrere Gewinnzahlen vorhanden summiert sich der darunterstehende Gewinn.

Anzeige

Zusätzlich besteht die Möglichkeit den QR-Code (auch der muss freigerubbelt werden!) mittels der in den gängigen AppStores frei erhältlichen WestLotto 3D-App zu scannen und das Rubbellos virtuell zu „rubbeln“. Nachdem man die App gestartet und den QR-Code gescannt hat erscheint neben dem eigentlichen Spiel eine zusätzliche Probierversion, in der man sich falls nötig zuerst mit der 3D-Technik vertraut machen. Toll!

Der Rest geht relativ einfach von der Hand. Man muss lediglich aufleuchtende Fenster in einem virtuellen Schloss antippen, um die Gewinne nacheinander freizuschalten. Abschliessend wird der erreichte Gewinn angezeigt und man gelangt zurück zur App. Die Technik weiß zu begeistern, das Anwendungsgebiet von Rubbellosen wird interessant und aktuell erweitert. Ein zusätzlicher Reiz also, das Los mal auszuprobieren.

InApp-Ansicht unseres Gewinnschlosses

Gewinne und Gewinnchancen

Um es kurz zu fassen: es gibt abzüglich der Nullgewinn-Lose insgesamt 98.192 Lose die Gewinn bringen. Dabei beträgt der Gewinnplan eine Auflage von 1020.000 Losen, die Gewinnchance liegt dementsprechend bei ca 10,4%. Für den verhältnismäßig hohen Preis von 5€ ist das eine relativ gute Quote. Zwar liegt der zweithöchste Gewinn bei lediglich 1000€, der Hauptgewinn von 100.000€ hingegen ist für ein Rubbellos recht ansehnlich. Im folgenden die genaue Gewinntabelle:

2 x100.000,00 €
10 x1.000,00 €
80 x500,00 €
600 x100,00 €
4000 x50,00 €
34.000 x20,00 €
59.500 x10,00 €
153.000 x5,00 €

Bedenken sie: es können schon Gewinnlose gezogen worden sein. Dies beeinträchtigt logischerweise unsere Statistik.

Fazit

Trotz der 5€ Investition weiss das Los zu überzeugen. Das 3D-Spiel ist einfach gehalten und lädt Interessierte zum Austesten der Augmented Reality Technik auf dem Smartphone oder Tablet ein. Kalkuliert man die Nullgewinne mit ein, ergibt sich eine theoretisch ca. 25%ige Chance auf ein mindestens kostenloses Rubbellos der besonderen Art. Zwar benötigt man für das QR-Code-Scannen die entsprechende App, doch insgesamt bleibt es ein überzeugendes und unkompliziertes Konzept. Für wenig Geld bekommt man hiermit eine faire Chance auf einen akzeptablen Gewinn, gepaart mit einen Hauch 3D-Vergnügen. Bleiben wir gespannt, welche Lose dieser Art in Zukunft erscheinen werden.

Links zur benötigten WestLotto App:

Link zum Apple AppStore

Link zum Google PlayStore

 

WestLotto Goldschatz 3D Rubbellos

WestLotto Goldschatz 3D Rubbellos
5.6666666666667

Preis

5/10

    Hauptgewinn

    8/10

      Gewinnchance

      5/10

        Pros

        • Neuartige Technik
        • Faire Gewinnchance
        • ausgewogenes Konzept

        Cons

        • 5€ Investition
        • setzt App vorraus