Eine exklusive Zusatzchance weisen die Rubbellose der saarländischen Lottokioske auf. Die sogenannte „RubbelZusatzChance“ verspricht attraktive Sach- und Geldgewinne für Rubbelfreunde, die leer ausgegangen sind. Steht im aufgerubbelten Feld „Zusatzchance“ ein JA, so kann man an der „zweiten Gewinnchance für Rubbellose“ teilnehmen.

Du suchst die Gewinner der Auslosung? Dann spring zum Ende dieses Beitrags!

Anzeige

Was wird bei der RubbelZusatzChance verlost?

Dieses Rubbellos-Zusatzgewinnspiel wird regelmäßig im zweimonatigem Takt durchgeführt. Die Preise variieren dabei von Auslosung zu Auslosung.

Bei der aktuellen August-ZusatzChance mit Ziehung am 02.08.2017 wird ein Auto verlost: der Mini One im Wert von 19.500€ wartet auch einen Glückslosspieler. Die Rubbellose müssen bis 31. Juli 2017 eingereicht werden. Wir berichten in diesem Beitrag Anfang August über den Gewinner des Minis.

Bei der vergangenen Juni-ZusatzChance wurden am 07.06.2017, passend zum Beginn der Urlaubssaision, 20x 500,00€ Urlaubsgeld verlost. Der Gesamtgewinn dieser Auslosung liegt (wie bei den allen Zusatzchance-Verlosungen) bei 10.000€. Die JA-Rubbellose müssen bis zum 02. Juni 2017 abgegeben werden.

Sechsmal im Jahr finden die RubbelZusatzChance-Verlosungen statt. Schon seit 1987 bietet man diese „zweite Gewinnchance“ für Rubbellose an. Verlost werden neben Geldgewinnen auch Reisen, Autos und Technikprodukte wie iPads und Handys. Über die Vorgehensweise bei der Auslosung eklärt die Saarland-Sporttoto GmbH folgendes:

  Die Ziehungen der Rubbel ZusatzChance sind öffentlich und finden immer am ersten Mittwoch eines jeden geraden Monats um 11:30 Uhr im Ziehungssaal des Totohauses in Saarbrücken statt. Einlass 11:15 bis 11:25 Uhr.

Wie nimmt man teil?

Hat man ein Rubbellos mit JA-Feld für die ZusatzChance freigerubbelt – oftmals handelt es sich dabei um Nieten – so muss das Rubbellos umgedreht werden und Name sowie Adresse ausgefüllt werden. Teilnehmen dürften selbstverständlich nur volljährige Spieler. Auch Touristen mit Wohnsitz außerhalb des Saarlandes können teilnehmen.

Abgegeben wird das vollständig ausgefüllte Rubbellos an einer der saarländischen Lotto-Annahmestellen. Zu beachten ist weiterhin der Annahmeschluss für die Verlosungen. Da die Zusatzverlosung jedoch dauerhaft durchgeführt wird, nimmt man im Zweifelsfall an einer späteren Verlosung teil.

Hat jedes Rubbellos ein „Zusatzchance“-Feld?

Vorsicht bei der Rubbellos-Wahl, denn nicht jedes Los nimmt an der Aktion „Rubbel ZusatzChance“ teil. Eines der Ausnahmen ist das 10€-Rubbellos „Platin 7“, da es neben dem Saarland noch in identischer Ausführung in anderen Bundesländern verkauft wird. Diese bieten widerrum keine Zusatzchance. Darum wird in diesem Fall auf das „JA-Feld“ und die Adressfläche auf der Rückseite verzichtet.

Gewinner Juni 2017 (20 x 500,00€)

Bei der Auslosung vom 7. Juni fielen die 20 Geldprämien nach:
Saarbrücken (4), Marpingen, Rehlingen, Eppelborn (2), Merzig, Nohfelden, Heusweiler (2), Gersheim, Riegelsberg, Blieskastel, Sulzbach, Illingen, St. Wendel, Hanweiler und Saarlouis. Alle Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Die nächste Auslosung der RubbelZusatzChance findet am 2. August statt.
Quelle: glüxmagazin 24/2017