Das Rubbellos „Der Schatz des Pharaos“ der Toto-Lotto Gesellschaften Berlin, Hamburg, Bremen und Mecklenburg-Vorpommern, spricht nicht nur optisch für sich. Ganze 12 Rubbelfelder bietet das Los bei einem Lospreis von 5€. Erhältlich ist das Los in allen Lotto und Totoblock der oben genannten Gesellschaften. Das 12 mal Rubbeln lohnt sich, denn es lassen sich bis zu 50.000€ in Bar gewinnen und auf jedem Los sind Mehrfachgewinne möglich.

Das Los im Detail

„Der Schatz des Pharaos“, im klassischen A5 Format, fällt durch den weniger bunten Look auf. Es ist zwar recht schlicht in Brauntönen gehalten, wird jedoch durch die schwarz und gelben Rubbellosfelder zum absoluten Hingucker. Unter dem großen Namen des Loses befindet sich der Kopf der Sphinx, mit dem darunter stehendem Gewinn von bis zu 50.000€.

Auf der rechten Seite befinden sich die Rubbelfelder, jeweils sechs Pyramidenfelder und sechs Sphinxfelder. Die Erklärung des Loses ist nicht ganz verständlich, wenn die Felder noch unbenutzt sind, deshalb hier etwas genauer:
Befindet sich in dem schwarzen nummerierten Rubbelfeld ein Pharao, ist dies ein Gewinn. In den gelben Rubbelfeldern daneben, steht jeweils ein Geldbetrag.
Hat man eine Goldmünze in den schwarzen Pyramidenfeldern, verspricht dies eine Verdoppelung des daneben stehenden Betrags des gelben Feldes, welches mit der Sphinx geschmückt ist.

Darunter folgen allgemeine Hinweise und der Gewinnwahrscheinlichkeit für den Hauptgewinn 1:900.000. Beachtet bitte, dass das Kontrollfeld, wie immer, nicht freigerubbelt werden darf, da ihr somit den Anspruch auf euren Gewinn verliert.

Auf der Rückseite finden wir die üblichen Informationen zur Teilnahme und ein Spielsuchthinweis.

Gewinne und Gewinnchancen

Insgesamt umfasst die Serie 900.000 Lose mit insgesamt 202.139 Gewinnen, was bedeutet ,dass jedes sechse Los einen Gewinn mit sich bringt. Der Mindestgewinn liegt hier bei 5€ und der Hauptgewinn liegt bei 50.000€, mit einer gesammten Gewinnsumme von 2.385.000. Die Gewinnausschüttung liegt bei moderaten 53%. Bei so viel Rubbelspaß sagen wir „dieses Los lohnt sich“, allerdings muss man damit rechnen, ein Null-Los gekauft zu haben.

Eine genaue Gewinntabelle zu unserem Pharao-Rubbellos:

Anzahl GewinneGewinn
150.000 €
35.000 €
151.000 €
120250 €
1.500100 €
4.50050 €
16.00025 €
30.00015 €
60.00010 €
90.0005 €
Gewinnplan Der Schatz des Pharao

Fazit

Für 5 € bekommt man hier ein einfaches Rubbellos, auf dem ganze 12 mal gerubbelt werden kann. Wem die 5€ nicht zu schade sind und gerne aufs Ganze geht, der liegt hier richtig. Viel rubbeln – recht hoher Gesamtgewinn.
Für etwas Aufregung beim Rubbeln sorgen die schön gestalteten Rubbelfelder, darunter befinden sich Symbole, welche beim Freirubbeln nicht direkt erkennbar sind. Dadurch wird der Spaß am rubbeln deutlich geweckt, vorallem durch die rechts freizurubbelnden Geldbeträge wird das Los noch attraktiver.
Die Gewinnerschüttung (53%) ist für eine Auflage von 900.000 Losen in Ordnung, jedes 6. Los gewinnt.
Sehr verlockend dagegen ist, dass der Schatz hier direkt mehrfach gewonnen werden kann, jedes Los bietet die Chance auf einen Mehrfachgewinn.

Wem also 5€ für eine Menge rubbeln, ein ansprechendes Design und die Chance auf Mehrfachgewinnen wert sind, dem drücken wir fest die Daumen auf einen wahren Schatz zu treffen.

Der Schatz des Pharao

Der Schatz des Pharao
5

Preis

5/10

    Hauptgewinn

    8/10

      Gewinnchance

      3/10

        Pros

        • 12 Rubbelfelder
        • hoher Hauptgewinn
        • Mehrfachgewinne

        Cons

        • moderate Gewinnchance
        • Null-Lose