Das EXTRA GEHALT Brieflos von Lotto Bayern bietet stattliche 6.000 Euro als Hauptgewinn an. Und das nicht einmalig, sondern monatlich: 66 Monate bzw. fünfeinhalb Jahre lang! Ein stattliches Zusatzgehalt, mit dem es sich sensationell leben lässt. Kein Wunder, dass das Los die drittbeliebteste Sofortlotterie (nach dem Bayernlos und Rubbel Bubbel) ist. Wöchentlich gehen rund 100.000 “EXTRA GEHALT”-Lose über die bayerischen Ladentheken. Wir haben uns das Brieflos näher angeschaut.

Spielinfos

Extra Gehalt Brieflos von Lotto Bayern - aufgerissenDas Los ist für drei Euro an den bayerischen Lottokiosken verfügbar. Das “EXTRA GEHALT”-Los ist kein Rubbellos, sondern ein Aufreißlos. Der linke und rechte Rand wird dabei abgerissen (siehe Bild). Danach lässt sich das Los ausklappen und der Gewinn, Spielinformationen und eine Gewinntabelle werden sichtbar. Gewinne bis 500 Euro lassen sich sofort am Kiosk auszahlen, alle Gewinne darüber werden durch die staatliche Lotterieverwaltung ausgezahlt.


Lobenswert: sowohl auf der linken Abreißkante als auch im Innenteil informiert das Los über den Tag des Gewinnverfalls. In unserem Testlos läuft der Gewinn erst in über 5 Jahren ab (31. Dezember 2023). Damit gehen Gewinne sicherlich selten verloren.

Die Gewinne vom EXTRA GEHALT-Los

Die Besonderheit dieses Loses ist der Hauptgewinn: ein Zusatzgehalt in Höhe von 6.000 Euro für 66 Monate. Das entspricht einer Summe von 396.000 Euro. Die Summe wird aber nicht auf einen Schlag, sondern als wortwörtlicher Lohn monatlich von Lotto Bayern auf das Bankkonto des Gewinners überwiesen.

Neben dem Hauptgewinn bietet das Los aber auch sieben andere Gewinnklassen mit Gewinnen von 3 € bis 5.000 €. Die Gewinne und Gewinnchancen in der Übersicht:

Anzahl Lose
(insgesamt 6 Mio.)
EinzelgewinnChanceGesamtgewinn
2xEXTRA GEHALT1 : 3 Mio.792.000€
10x5.000€1 : 0,6 Mio.50.000€
600x500€1 : 10.000300.000€
2.000x50€1 : 3.000100.000€
40.000x25€1 : 1501 Mio. €
200.000x10€1 : 302 Mio. €
440.000x5€1 : 13,642,2 Mio. €
1.040.000x3€ / Freilos1 : 5,773,12 Mio. €
4.277.388Niete1 : ~1,40€

Von den Spieleinsätzen werden grundsätzlich 53,12 Prozent als Gewinnsumme an die Spielteilnehmer ausgeschüttet. Diese Höhe der Gewinnausschüttung ist Nahe des Durchschnitts von anderen Losen und daher in Ordnung.

Unser Fazit

6.000 Euro “zusätzlicher Lohn”? Der Bayer hat anscheinend einen gehobenen Lebensstandard, denn andere lokale “Zusatzgehalt”-Rubbellose stellen gerade einmal 3.000 Euro monatlich in Aussicht (z.B. “Zahltag”, Saarland). Die Chance auf den Traumlohn ist mit 1 zu 3 Mio. nicht gerade hoch. Doch der kleine Preis, die vielen Kleingewinne und die solide Gewinnausschüttung machen das Los trotzdem – wortwörtlich – lohnenswert.

EXTRA GEHALT Brieflos

3,00€
7.2

Preis

7.5/10

Hauptgewinn

9.5/10

Gewinnchance

4.5/10

Pros

  • Sehr großer Gewinn für 3€-Los
  • insgesamt 8 Gewinnklassen
  • Gewinnausschüttung ok

Cons

  • Gewinnchance auf Hauptgewinn
  • Nicht online verfügbar